Schelling Architektur Preise 2016

Seit 1992 würdigt die Schelling Architekturstiftung alle 2 Jahre sowohl zukunftsweisende Entwicklungen in der Architektur wie prägnante Leistungen in der Architekturtheorie und vergibt den Schelling Architekturtheorie bzw. Schelling Architekturpreis. Am 16.11. ist es wieder soweit.
Neben der Preisverleihung findet dieses Jahr in Kooperation mit dem Architekturschaufenster auch eine Ausstellung der Arbeiten statt.

HAUTNAH

Ästhetisch in Machart und Ausdruck, bisweilen kinetisch, mindestens aber intelligent und effizient sind die Fassaden von JSWD Architekten aus Köln. Gebäude werden stets individuell konzipiert, ohne eine vordefinierte Festlegung auf Motive, Materialien oder Formen. Die Ausstellung „hautnah“ zeigt bildhafte Ausschnitte, ausdrucksstarke Fragmente der Hüllen ihrer Bauwerke.

Neue Standards

Zeit für einen Perspektivenwechsel im Wohnen: Ab dem 28. Oktober präsentiert das Deutsche Architektur Zentrum DAZ die Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“. Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am 27. Oktober 2016 ab 19 Uhr ein.

Der Family Tree Shop | Ein Interview

Zur Serie (Junges) Design in Karlsruhe. Karlsruhe hat einiges zu bieten, desgin-wise. Das Architekturschaufenster taucht ein in die Kreativsten der Stadt und stellt in unregelmäßigen Abständen Spannendes aus der Designwelt in und aus Karlsruhe vor. Heute stellen wir den Family Tree Shop vor, der im August auch unser Schaufenster im ASF bespielt.

„Stadt im Wandel – Stadt der Ideen“

Unter dem Motto „Zufluchtsuchende Willkommen! Wohnen als Grundrecht für Alle“ruft http://www.plattformnachwuchsarchitekten.de 2016 wieder alle Kreativen auf, ihre ungebauten, nicht realisierten Entwürfe für Berlin aus den Schubladen und von den Wänden zu holen, die möglichst nicht älter als drei Jahre sind. Gemessen werden die eingereichten Arbeiten an ihrem interdisziplinäre Ansatz und kreativen Potential für die Zukunft der Stadt Berlin.