Internationale Sommerschule Bernau

Auf der 41. Sitzung des UNESCO Welterbekommitees am 9. Juli 2017 in Krakau wurde das unter der Leitung von Hannes Meyer erbaute Gebäude der ehemaligen Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Bernau auf die Welterbeliste gesetzt. Zur diesjährigen Ausgabe der Internationalen Sommerschule Bernau treffen sich Teilnehmer/innen aus aller Welt vom 14. bis 26. August 2017 im UNESCO Weltkulturerbe.

Save the Date | Digitale Architekturen: Asymptote, Greg Lynn, Zaha Hadid Architects am ZKM | 04.08.17

Am Freitag, den 4. August 2017 um 17 Uhr sind Stars der internationalen Architektenszene im ZKM zu Gast: Das Architektenduo Hani Rashid und Lise Anne Couture (Asymptote), der US-amerikanische Architekt Greg Lynn (Preisträger des Goldenen Löwen der Architektur-Biennale Venedig 2008) sowie Patrik Schumacher und Helmut Kinzler vom Studio der Pritzker-Preisträgerin Zaha Hadid (Pritzker-Preis 2004).

Haltestelle Fortschritt

Öffentlicher Raum in Großstädten wird zunehmend rar. Gleichzeitig gibt es ungenutzte Restflächen im städtischen Gefüge, die Potentiale für eine gemeinschaftlich angestoßene Entwicklung und Bespielung besitzen. Für diese Flächen, oftmals dem Dogma einer autogerechten Stadt geschuldet, gilt es, neue Nutzungen und Szenarien anzustoßen, Möglichkeiten auszuloten und Qualitäten aufzuzeigen

Hier wohnen wir!

Im Mai 2016 hat das Architekturschaufenster e.V. zusammen mit dem K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe und der Architektenkammer mit Hier sind wir! eine Tagung für junge Architekten veranstaltet und gleichzeitig im Rahmen eines Open Calls jungen ArchitektInnen und Architekturbüros eine Plattform geboten, sich und ihre Arbeitsergebnisse im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit vorzustellen. In diesem Herbst möchten wir dieses Format mit dem K3 und der AKBW weiterführen und uns wieder an junge Architekturbüros wenden – dieses Mal mit einer konkreten Frage:

Wie wollen wir in Zukunft in dieser Stadt leben?