Forum Adenauerplatz

Ausstellung und Installation

Der Adenauerplatz – kaum ein Platz im unmittelbaren Zentrum der Stadt besitzt mehr Entfaltungsmöglichkeiten. Wie lassen sich seine Potentiale wachküssen? Eine Ausstellung in der Unterführung am Adenauerplatz beleuchtet dessen ungeahnte Qualitäten.

Vernissage | Freitag, 19. Mai 2017 | 17.00 Uhr
Unterführung Adenauerplatz | Heidelberg

image_manager__slider-full_06_heute_nordeck_bestand_860x484

copyright by SSV Architekten

Die Ausstellung zeigt Auszüge aus der Machbarkeitsstudie von SSV Architekten in Zusammenarbeit mit dem Institute for Computational Design (ICD) aus Stuttgart für den IBA_KANDIDATEN „Forum Adenauerplatz“.
Eine Installation über der Unterführung wird einen Vorgeschmack darauf bieten, welche Möglichkeiten an diesem Ort für Heidelberg und seine Bewohner schlummern.

Über den IBA_Kandidaten

Schon immer war das Deutsch-Amerikanische Institut in Heidelberg ein Raum für Experimente: 1969 ließ sich das DAI vom damals noch unbekannten Künstler Christo und seiner Frau Jeanne-Claude verhüllen.
Auch heute stellt das Kulturhaus weiterhin seinen innovativen Charakter unter Beweis: Gemeinsam mit der IBA Heidelberg möchte das DAI den Adenauerplatz beleben. Mit dem „Forum Adenauerplatz“ soll ein identitätsstiftender, öffentlicher Raum gestaltet werden, in dem das Kulturangebot der Stadt erweitert wird. Mehr

 

Ablauf

Begrüßung | Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner
Projektvorstellung | Jakob Köllhofer (DAI), Prof. Michael Braum (IBA), Jan van der Velden-Volkmann (SSV)
Impulsvortrag | Institute for Computational Design Universität Stuttgart
Musik | Classic Brian
Bar | Ginsburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s