Baukultur in der Region

Ausstellung über die städtebauliche Entwicklung von Ettlingen und Rastatt macht Station in Rastatt 

Das Architekturschaufenster Karlsruhe präsentierte im Sommer 2016 im Rahmen der Reihe „Baukultur in der Region“ eine Ausstellung über die historischen und aktuellen städtebaulichen Entwicklungen der beiden Mittelstädte Rastatt und Ettlingen. Nach Karlsruhe und Ettlingen macht die Schau nun Station in Rastatt: Am Freitag, 19. Mai, wird sie Bürgermeister Wolfgang Hartweg um 14 Uhr im Rathaus Herrenstraße im Foyer des dritten Stockwerks eröffnen. Nach einer kurzen Begrüßung führen die beiden Stadtplanungsleiter von Ettlingen und Rastatt, Wassili Meyer-Buck und Markus Reck-Kehl, thematisch in die Ausstellung ein. Interessierte sind herzlich eingeladen.

rbk1

Ettlingen? Rastatt? Nur zwei von sieben Mittelstädten in der Region. Allerdings hebt eine besondere städtebaulich-historische Verbundenheit diese beiden Städte heraus: Sie verbindet eine schnurgerade, 17 Kilometer lange Schlossachse aus dem frühen 18. Jahrhundert – die längste in Deutschland gebaute. Zudem ist es trotz der offensichtlichen Unterschiede zwischen dem mittelalterlichen Ettlingen und der barocken Planstadt Rastatt beiden Städten gleichermaßen gelungen, ihren Bürgerinnen und Bürgern alle Vorzüge einer Mittelstadt in vorbildlicher Weise zu bieten: intakte Innenstädte mit hoher Zentralität, qualitätvolle Wohngebiete und kurze Wege in die Natur. Beginnend mit einem Blick zurück in barocke Zeiten spannt sich der Themenbogen der Ausstellung von der Altstadtsanierung in Ettlingen bis zu den neuesten Wohnbauprojekten in beiden Städten. So will die Schau neugierig machen und dazu verführen, das eine oder andere Projekt vor Ort aufzusuchen und sich weitere Informationen einzuholen.

Die Ausstellung kann während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses Herrenstraße aufgesucht werden:

Montag – Freitag von 8.30 Uhr bis 16 Uhr,

Mittwoch bis 17 Uhr und Freitag nur bis 12 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s