Schelling Architektur Preise 2016

Preisverleihung am KIT: 16. 11.2016, 18 – 21.00 Uhr Tulla-Saal, Englerstraße 11 (öffentlich)

Vernissage: 08. 11.2016, 19 Uhr

Ausstellung 08.11. – 30.11. 2016 im Architekturschaufenster

programm

Programm zum Download

Seit 1992 würdigt die Schelling Architekturstiftung alle 2 Jahre sowohl zukunftsweisende Entwicklungen in der Architektur wie prägnante Leistungen in der Architekturtheorie und vergibt den Schelling Architekturtheorie bzw. Schelling Architekturpreis. Die Preise sind mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Erstmals werden im Vorfeld der Preisverleihung am 16. November am KIT die Projekte der nominierten Architekten und des Theoriepreisträgers im ASF der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

Mit seiner Auswahl orientierte sich das Wahlkuratorium der Schellling Stiftung an der Brisanz der aktuellen politischen Situation. Die Nominierten und der Theoriepreisträger liefern eigenständige Beiträge zu einer Debatte, deren Reichweite sich keinesfalls nur auf Deutschland beschränkt.

 

Für den Architekturpreis 2016 nominiert sind:

ATELIER KEMPE THILL, Rotterdam

ARCHITECTEN DE VYLDER VINCK TAILLIEU (DVVT), Gent

ROZANA MONTIEL │ ESTUDIO DE ARQUITECURA, Mexico

 

Der Preis für Architekturtheorie 2016 geht an:

DOUG SAUNDERS, Toronto

 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des ASF e.V. mit dem KIT und der Schelling Architekturstiftung.

Die Ausstellung wurde konzipiert und realisiert von Dipl.-Des. Frank Metzger

gemeinsam mit den Studierenden B.Sc. Nelli Fritzler, B.Sc. Laura Müller, B.Sc. Maurice Nitsche und B.Sc. Elizabeth Scherzer.

 

asf_schelling_2016

Hier gibt´s den Schelling-Preise-Flyer
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s