Staatspreis Baukultur BW

AUSSTELLUNG ZUM STAATSPREIS BAUKULTUR BADEN-WÜRTTEMBERG

Am 22.09.2016 fand die Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung zum Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg statt. Zwei Karlsruher Projekte wurden für den Staatspreis nominiert: der Umbau des Stallgebäudes auf dem Alten Schlachthof durch das Büro für Gestaltung zwo-elf (Bauherrin Karlsruher Fächer GmbH & Co. Stadtentwicklungs-KG) und die Grundsanierung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe durch die Assem Architekten (Bauherrin Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Staatliche Hochbauamt Karlsruhe). Die Ausstellung zum Staatspreis Baukultur zeigt die sieben Preisträger, den Sonderpreis und die weiteren sechzehn für den Staatspreis Baukultur nominierten Projekte. Jedes Projekt wird mit kurzen Erläuterungstexten, Auszügen aus der Jurybewertung und vielen Abbildungen vorgestellt. Informationstafeln informieren über das Auswahlverfahren und die Zusammensetzung der Jury.

schlachthof

Die Ausstellung in der Fleischmarkthalle ist bis zum 13.10.2016 an folgenden Tagen jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet:

23.09., 24.09., 26.09., 27.09., 06.10., 07.10., 08.10., 10.10., 11.10.

Veranstalterin der Ausstellung ist die Karlsruher Fächer GmbH & Co. Stadtentwicklungs-KG.

 

Zur Homepage des Alten Schlachthofes geht´s hier!

Ansprechpartnerin:

Ariane Dony

ariane.dony@kfg.karlsruhe.de

0721/133-2419

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s