12. Symposium

Das 12. Symposium „Baustoffe und Bauwerkserhaltung“ am 10. März 2016 wendet sich an Ingenieure, Architekten und Fachfirmen. Die technischen Inhalte sind jedoch auch für Bauherren, Behörden und Betreiber von Bauwerken von Interesse.

Das Programm der Veranstaltung wird  mit einem Überblick über den Instandsetzungsbedarf bei Betonbauwerken in Deutschland eröffnet. Anschließen soll auf die Schadensursachen eingegangen werden, und die neue DAfStb-Richtlinie zur Betoninstandhaltung vorgestellt werden.

Der zweite Themenblock der Veranstaltung ist der Entwicklung angepasster Instandsetzungskonzepte gewidmet. Darin wird die Herangehensweise bei der Schadensbegutachtung und der darauf aufbauenden Entwicklung von Maßnahmen aufgezeigt. Im dritten Themenblock werden die gängigsten Instandsetzungsprinzipien anhand von Praxisbeispielen durch renommierte Redner vorgestellt.

Die Veranstaltung schließt mit zwei Vorträgen, die sowohl die Unterhaltung instandgesetzter Bauwerke beleuchten als auch der Wirtschaftlichkeit von Instandsetzungsmaßnahmen im Vergleich zum Neubau nachgehen.

 

Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie (KIT),
„Großer Hörsaal Bauingenieurwesen“, Gebäude 10.50, Reinhard-Baumeister-Platz 1, 76131 Karlsruhe

 

Unter dem folgenden Link können Sie sich anmelden: http://www.beton.org/Aktuell/Veranstaltungen/

Für weitere Informationen rund um die Veranstaltung laden Sie sich bitte den folgenden Anfang runter:

2016-03-10-Programm-Bauwerkserhaltung-KIT-Karlsruhe

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s