Architektur Dialoge Leipzig #1

– Japan trifft Deutschland-

Vom 12. Januar bis 1. Februar sind im Haus der Architekten Arbeiten des japanischen Büros Kochi Architect’s Studio und des Architekturbüros Irlenbusch von Hantelmann aus Leipzig zu sehen.

Grundlage für die Idee der Ausstellung #1 ist die Bilderflut, der man heutzutage ausgesetzt ist. Dieser werden ausgewählte Bilder entgegen gesetzt, auf deren Inhalt vertieft eingegangen wird. Die Idee der Ausstellung ist es, anhand ausgewählter Projektfotos und zusätzlicher Informationen in Form von Text und Zeichnung räumliche Vielfalt zu zeigen und einen Diskurs über deren Qualitäten anzuregen.

AD-Dresden2016-10x15.jpg

Hierbei soll keine Trennung der Büros und auch keine Aufteilung nach Projekten erfolgen, sondern der Dialog zwischen den einzelnen Bildern gesucht werden. So zeigen sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Projekten und auch über Ländergrenzen hinweg zwischen den Büros; manche auf den ersten und manche erst auf den zweiten Blick. Leichte Irritationen durch überraschende Kombinationen von Bildern sind dabei gewollt und der Besucher ist herausgefordert, selbständig die einzelnen Bilder den Projekten zuzuordnen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 15. Januar um 18:00 Uhr statt.

Öffnungszeiten: Mo- Fr 8:30–16:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Haus der Architekten
Goetheallee 37
01309 Dresden

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s