Die Bauten von Ferdinand Kramer

 

– The Buildings of Ferdinand Kramer –

Den Architekten Ferdinand Kramer (1898–1985) kennt die Geschichte als überragenden Entwerfer von Möbeln, Gebrauchsgegenständen und Bauten der funktionalistischen Moderne. Die Publikation „Ferdinand Kramer. Die Bauten“ widmet sich seiner Architektur. In den 1920er Jahren war er ein Mitarbeiter Ernst Mays im Projekt des „Neuen Frankfurt“ und emigrierte später in die Vereinigten Staaten. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte Kramer zu den wenigen, die aus dem Exil die Rückkehr in das nicht nur materiell, sondern auch geistig beschädigte Deutschland wagten. Von Max Horkheimer gerufen, übernahm er 1952 den Posten des Leiters des Universitätsbauamts in seiner Heimatstadt Frankfurt. Nach dem Umzug der Universität von Bockenheim ins Westend werden nur wenige dieser Bauten übrig bleiben, die als Symbolbauten des demokratischen Neubeginns gelten können.

„Durch den Umzug der Goethe-Universität aus Bockenheim auf den Campus Westend steht der Kernbestand der Kramer-Bauten heute zur Disposition. Einige sind bereits verschwunden und weiteren Gebäude schein der Abriss sicher. Der Zeitgeist von heute sieht in den Universitätsbauten von damals kaum mehr den „Charme des Systematischen“.  Allerdings bewegt sich etwas in der letzten Zeit. Das frühere Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie wurde als Forschungszentrum BiK-F wiedereröffnet, vorbildlich saniert durch die Architekten SSP SchürmannSpannel AG.“

Die_Bauten_von_Ferdinand_Kramer

Hrsg.: Wolfgang Voigt, Philipp Sturm, Peter Cachola Schmal

Texte: Julian Bindi, Enrico Dunkel, Christian Freigang, Alexander Kluge, Lore Kramer, Martin Mosebach, Wolfgang Pehnt, Claudia Quiring, Matthias Schirren, Philipp Sturm, Wolfgang Voigt, Fabian Wurm

Text: deutsch | englisch | 176 Seiten mit 306 meist farbigen Abbildungen

Format 24  30 cm. Hardcover

EUR 38,– (D)

ISBN 978 3 8030 0797 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s