Das neue Gesicht der Kaiserstraße – Planungsstand

Die Stadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Stadtbauforum mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup einWie wird diese nach der Umsetzung der Kombilösung neu gestaltet? Wie ist der Stand der Planung? Welche Materialien und Farben kommen zum Einsatz? Welche Bäume? Wie wird das Mobiliar, die Beleuchtung künftig aussehen? Diese Fragen sind Thema des Stadtbauforums „Das neue Gesicht der Kaiserstraße-Planungsstand“.

Marktplatz Karlsruhe

Marktplatz Karlsruhe

Nach einem kurzen Rückblick auf die Veranstaltung zur Kaiserstraße im Schlossparkpavillon, die im Rahmen des Festivalsommers lief, wird den Forums-Teilnehmenden ein Überblick über den aktuellen Planungsstand gegeben. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr.Ing. Christine Grüger (Suedlicht, Freiburg). Über den aktuellen Stand der Planung diskutieren Oberbürgemeister  Dr. Frank Mentrup, Bürgemeister Michael Obert, Helmut Kern (Leiter des Gartenbauamtes), Gerhard Schönbeck (Leiter des Tiefbauamtes), Prof. Dr.-Ing. Anke Karmann-Woessner (Leiterin des Stadtplanungsamtes) und Rita Mettler (Mettler Landschaftsarchitektur, Berlin) über die zukünftige Gestaltung der Fußgängerzone, die Erwartungen, Wünsche und Ziele. Themen sind u. a.  Bodenbeläge, Barrierefreiheit, Grünraum, Möblierung und Klimaschutz. Anschließend steht eine Diskussions- und Rückfragenrunde für das Publikum auf dem Programm.

Darüber hinaus bieten im Bürgersaal ausgestellte Pläne, Materialproben, Visualisierungen und ein interaktives Modell die Möglichkeit, sich über das neue Gesicht der Kaiserstraße zu informieren.

Termin:
Donnerstag, 19. November  2015,  20:00 Uhr im Bürgersaal, Rathaus Marktplatz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s