Skandinavische Wege

Vortrag zu Architektur & Städtebau als soziale und ökologische Innovation
Am Mittwoch, den 14.11.2015 findet die diesjährige Veranstaltung des Architekturforum Freiburg mit Julian Weyer von C.F. Møller Architects im Konzerthaus Freiburg statt.

Layout 1

C.F. Møller ist eines der führenden Architekturbüros in Skandinavien. Einfachheit, Schlichtheit und Klarheit bestimmen seit 1924 seine Arbeit. Dies ist die Basis für umweltverträgliche, innovative und sozialverantwortliche Planungen, die individuell auf die jeweiligen Projekte zugeschnitten werden. C.F. Møller steht für eine integrierte Planung und verbindet nahtlos Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Gebäudeplanung und Materialität. C.F. Møller erhielt international große Anerkennung. So etwa für den Universitätscampus in Aarhus, die Nationalgalerie in Kopenhagen oder das Darwin Zentrum im Museum of Natural History in London.

Aktuelle Projekte sind unter anderem das Forschungszentrum für die Universitäten in Kopenhagen, Odense und Stockholm und Theater, Oper und Konzerthalle in Kristiansand und Odense. Nicht zuletzt verantwortet C.F. Møller Dänemarks größtes Bauvorhaben: die neue Universitätsklinik in Aarhus. Julian Weyer stammt aus Berlin und ist seit 2007 Partner bei C.F. Møller Architects.

Programm:

Begrüßung Prof. Dr. Martin Haag, Baubürgermeister der Stadt Freiburg

Einführung Ludwig Eith, erster Vorsitzender des Architekturforums Freiburg e.V.

Vortrag Julian Weyer | C.F. Møller Architects, Aarhus

Im Anschluss an den Vortrag Einladung zu einem Empfang.

Beginn 19.00 Uhr im Runden Saal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s