Akustische Stadtgestaltung – Symposium in Stuttgart

Das Gefährdungspotential von Lärm vor allem für die Gesundheit der Menschen ist bekannt. Nach wie vor besteht indes großer Handlungsbedarf dahingehend, wirkungsvolle und zugleich gut gestaltete und auf die lokalen baulichen Gegebenheiten abgestimmte Lösungen zu entwickeln.
Mit der Lärmaktionsplanung wird ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Situation getan. Die „klassischen“ vielfach bewährten Maßnahmen, wie zum Beispiel Temporeduktion oder lärmarme Straßenbeläge, stellen aber nur einen Lösungsansatz dar. Die architektonische, strukturelle und technische Gestaltung von besonders lärmsensiblen Bereichen ist hingegen noch ein wichtiges Entwicklungs- und Planungsfeld.

Veranstalter ist das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP), das mit diesem Fachsymposium nicht nur über neue Ansätze zur akustischen Stadtgestaltung informieren, sondern auch den Dialog zwischen den Akteuren fördern und neue Impulse geben will.

23./24. Juli 2015

Veranstaltungsort ist das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Nobelstraße 12

70569 Stuttgart-Vaihingen

Mehr Infos unter http://www.akustische-stadtgestaltung.de

Oder gleich zu Einladung und Programm AKUSTISCHE STADTGESTALTUNG 23 und 24 Juli 2015 IBP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s