Die Stadt neu denken | Zum Räumlichen Leitbild Karlsruhes

Das Stadt­­­pla­­nungs­­amt lädt alle, denen die räumliche Zukunft Karlsruhes am Herzen liegt, zur Ausstel­­lung »Die Stadt neu denken« ein. Wie könnte und sollte sich Karlsruhe in Zukunft räumlich entwi­­ckeln? Wo liegen die Potenziale für die Planung und Gestaltung einer leben­di­gen und lebens­wer­ten Stadt? Wie plant man eine Planstadt weiter?

Bild: Stadt Karlsruhe

Bild: Stadt Karlsruhe

Die Stadt neu denken

Zum Räumlichen Leitbild Karlsruhe

Eine Ausstellung des Stadtplanungsamts Karlsruhe

16. Juni – 26. Juli 2015

Fleischmarkthalle, Alter Schlachthof

Das Stadt­­­pla­­nungs­­amt lädt alle, denen die räumliche Zukunft Karlsruhes am Herzen liegt, zur Ausstel­­lung »Die Stadt neu denken« ein. Wie könnte und sollte sich Karlsruhe in Zukunft räumlich entwi­­ckeln? Wo liegen die Potenziale für die Planung und Gestaltung einer leben­di­gen und lebens­wer­ten Stadt? Wie plant man eine Planstadt weiter?

Mit diesen Frage­s­tel­­lun­­gen beschäf­tigt sich die Stadt Karlsruhe seit 2013 im Rahmen eines komplexen wie innova­ti­­ven Leitbild­pro­­zes­­ses. Was sonst vornehm­­lich in Fachgre­­mien statt­­fin­­det, wird in Karlsruhe öffentlich gemacht – Stadt und Region im Stadt­ge­spräch!

Die Ausstel­­lung präsen­tiert, was Exper­tin­­nen und Experten aus Planung, Politik und Bürger­schaft im Rahmen des Leitbild­pro­­zes­­ses bislang entwickelt haben. Zu sehen ist kein fertiger Leitbild-Plan, keine Blaupause für die Zukunft – gezeigt werden verschie­­de­ne Entwick­­lungs­­op­tio­­nen für Karlsruhe. Die Ausstel­­lung und das umfang­rei­che Begleit­pro­­gramm laden zum gemein­sa­­men Weiter­­den­ken ein.

Weitere Informationen und Rahmenprogramm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s