michelangeloflood-1024x509

Glaube, Liebe, Hoffnung

Das 21. Berliner Gespräch findet am Samstag, 3. Dezember 2016,ganztägig im Berliner DAZ statt. Es trägt den Titel „Glaube, Liebe, Hoffnung”. Experten aus Architektur, Stadtplanung, Politikwissenschaft, Psychologie und Sozialarbeit diskutieren über „Empathie als Grundlage der Gesellschaft und ihrer Architektur” – so der Untertitel der Veranstaltung.

schellingheader

Schelling Architektur Preise 2016

Seit 1992 würdigt die Schelling Architekturstiftung alle 2 Jahre sowohl zukunftsweisende Entwicklungen in der Architektur wie prägnante Leistungen in der Architekturtheorie und vergibt den Schelling Architekturtheorie bzw. Schelling Architekturpreis. Am 16.11. ist es wieder soweit.
Neben der Preisverleihung findet dieses Jahr in Kooperation mit dem Architekturschaufenster auch eine Ausstellung der Arbeiten statt.

snohettatitelbild

Snøhetta in Freiburg

Snøhetta ist eines der bedeutendsten Architekturbüros Norwegens und unter anderem wegen des Opernhauses in Oslo bekannt. Das markanteste Merkmal dieses Kulturprojektes ist das begehbare Dach. Diese künstliche Landschaft ist gewissermaßen der Prototyp einer architektonischen Typologie, die Snøhetta immer wieder einsetzt: gebaute Landschaft als soziales Werkzeug, die nicht-kommerziellen, unprogrammierten öffentlichen Raum zur Verfügung stellt. Andere Snøhetta-Projekte,…

ofis_the_city_museum_ljubljana_photo_tomaz_gregoric_rdax_758x418

Luscious Lustrous Ljubljana

Die Montagsreihe am Mittwoch wird im WS 16/17 von der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Architekturkommunikation des KIT veranstaltet. Sie richtet den Fokus auf die zeitgenössische Slowenische Architektur. Diese konzentriert sich in der Hauptstadt Ljubljana und hat in den letzten Jahren eine äußerst dynamische Entwicklung genommen.

baufi24

„Wohnraum statt Hubraum“

Baufi24.de kürt Gewinner des studentischen Architekturwettbewerbs „Urbane Wohnkonzepte – Begegnungsräume gestalten“ Hamburg, November 2016. Der Gewinner des studentischen Architektenwettbewerbs Urbane Wohnkonzepte – Begegnungsräume gestalten, ausgeschrieben vom Baufinanzierungsportal Baufi24.de, steht fest. Gewonnen hat Franz Arlart von der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart. Der 24-jährige Masterstudent aus Memmingen überzeugte die Jury mit seiner Idee…

2016-zkm-frei-otto-sw

Frei Otto. Denken in Modellen

„Ziel der Ausstellung ist es, der Öffentlichkeit neue Sichtweisen auf das Werk von Frei Otto zu vermitteln und neue Fragestellungen zur Zukunft der gebauten Umwelt zwischen Architektur, Technologie, Nachhaltigkeit und Gesellschaft zu entwickeln.“ 05.11.2016 – 12.03.2017 – im ZKM in Karlsruhe

architekturnovember2016

ARCHITEKTURNOVEMBER

Im Rahmen des Architekturnovembers stellen 17 deutsche und internationale Architektinnen und Architekten in Werkberichten ihre Bauten und Projekte vor. Darüber hinaus gibt es Ausstellungen, Wechselgespräche, Plädoyers für Baukultur und natürlich Partys, darunter das „Grand Opening“ in der ehemaligen Commerzbank hinter der Stuttgarter Stiftskirche, einem preisgekrönten Bau der Architekten Kammerer + Belz aus den 70er Jahren.